Sie sind hier: Fachbereiche // Chronische Wunden

Leitung: Dr. med. B. Brinkers, Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten, Phlebologin

Fachbereich Chronische Wunden

 

Eine Wunde (vom lateinischen vulnus(griechisch: trauma)) ist die Trennung des Gewebszusammenhangs an äußeren oder inneren Körperoberflächen mit oder ohne Gewebsverlust. Zumeist ist sie durch äußere Gewalt verursacht, kann aber auch alleinige Folge einer Krankheit sein, wie beim Geschwür (Ulkus).

 

Das Problem chronischer oder schlecht heilender Wunden ist dabei so alt wie die Menschheit selbst, jahrelanges schmerzvolles Leiden und weit reichende Einschränkungen der Lebensqualität inbegriffen.


Durch das geplante Zusammenführen aller an der Behandlung einer Wunde Mitwirkenden innerhalb der Wundambulanz wird ein schneller Therapieerfolg gewährleistet.


Häufig beginnt die zeitgemäße Wundversorgung bereits im Krankenhaus. Die Wundschwerpunkte werden bereits in der Klinik erörtert und direkt vor der Entlassung nach Hause mit dem weiterbehandelnden Arzt beraten. Die Patienten können wesentlich zeitiger entlassen werden, weil die ambulante Weiterbehandlung durch kompetente Haus- und Fachärzte sowie speziell geschultes Therapiepersonal übernommen wird.


Hierbei stehen Therapiemanager bereit, um durch gezielte diagnostische und therapeutische Empfehlungen die konsequente Behandlung chronischer bzw. sekundär heilender Wunden ohne Unterbrechung sicherzustellen. In die Wundtherapie werden nach Notwendigkeit qualifizierte Pflegedienste einbezogen, die eine hochqualitative Behandlungspflege garantieren können.
Die Lokaltherapie erfolgt grundsätzlich nach aktuellen Standards der modernen feuchten Wundbehandlung.

 

Alle an der Wundbehandlung beteiligten Kompetenzen werden im "Kompetenzzentrum Chronische Wunde" des MVZ zusammengeführt.

 

Zudem haben Sie als Patient mit einer chronischen Wunde, die Möglichkeit, an der integrierten Versorgung im Rahmen des "Magdeburger Modells" teilzunehmen.

Aktuelles

Erfahren Sie hier immer das Neueste!

Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen.

9. IFFW - der wund(e) Punkt

"Herausforderung Wunde"[more]

(mehr)